Wasser sparen und frisches Grün genießen: So bewässern Sie Ihren Garten effizient

Teilen
Wasser sparen und frisches Grün genießen: So bewässern Sie Ihren Garten effizient
© Pixabay, stux

Gärten sind eine wahre Oase für Mensch und Tier. Während der Gartenbesitzer hier Erholung und eine willkommene Abwechslung zur Schreibtischarbeit genießt, finden Kleinsäuger, Vögel und Insekten in naturnah gestalteten Gärten Unterschlupf sowie Nahrung. Voraussetzung für frisches, lebendiges Grün ist jedoch ausreichend Wasser. Um in trocken Zeiten Ressourcen und den Geldbeutel zu schonen, gilt es effiziente Wege zur Bewässerung zu wählen.

Wie bewässern Gärtner richtig?

Wassersparen im Garten beginnt beim Boden: Eine etwa fünf Zentimeter dicke Schicht aus Hackmulch verhindert eine zu schnelle Austrocknung. Positiver Nebeneffekt: Diese Maßnahme führt auch zu einer Belebung des Untergrunds und verbessert so seine Qualität. Gleichzeitig dient der Mulch als Unkrautsperre. Doch wann sollten Gärtner nun bewässern? Der beste Zeitpunkt ist morgens ab etwa vier Uhr. Der Boden hat sich zu diesem Zeitpunkt abgekühlt und nimmt das Wasser besser auf. Zudem verdunstet die Feuchtigkeit weniger rasch. Um herauszufinden, ob eine Bewässerung erforderlich ist, gilt folgende Faustformel: „Wenn man den Zeigefinger zwischen sechs und acht Zentimeter in den Boden steckt und die Fingerkuppe feucht ist, ist ausreichend Feuchtigkeit im Boden“.

Wassersparende Gartenarbeit mit System

Bewässerungssysteme sparen Zeit und Arbeitsaufwand. Einmal installiert, lässt sich das Gießen mit individuellen Zeiteinstellungen vollkommen automatisieren. Dank punktueller Bewässerung sparen die Systeme zusätzlich Wasser und damit langfristig Kosten. Smarte Systeme können sich außerdem an aktuelle Umweltfaktoren wie Luft- und Bodenfeuchtigkeit, Temperatur und Sonneneinstrahlung anpassen.

Auf den eigenen Garten kommt es an

Bewässerungsanlage mit Rasensprengern und Flächenregnern, oberirdische Bewässerungsanlage mit Tröpfchenbewässerung, unterirdische Bewässerungsanlage mit Versenkregnern, unterirdische Bewässerungsanlage mit Tröpfchenbewässerung. Welche Art am besten zum eigenen Garten passt, hängt von verschiedenen Faktoren wie zum Beispiel der Größe des Gartens, der Art des Bodens und der Vegetation ab. Die Gartenbau-Experten von UNIVERSAL beraten individuell, welches System sich für den heimischen Garten am besten eignet.

Mehr zum Garten- und Landschaftsbau von UNIVERSAL erfahren Sie auf unserer Website.

Wenn Ihnen die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen wichtig ist, dass Wert auf Umweltschutz legt, sollten wir uns kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Letzte Beiträge

Ähnliche Beiträge

Das könnte Sie außerdem interessieren

Kontakt

Berlin

Seelenbinderstraße 129-157
12555 Berlin

Stuttgart

Ruppmannstraße 33a
70565 Stuttgart

Frankfurt am Main

Gutleutstraße 151
60327 Frankfurt am Main

Folgen Sie uns auf Social Media

Datenschutzeinstellungen

Vielen Dank

Ihre Bewerbungsunterlagen wurden erfolgreich an uns übermittelt.